Samsung setzt bei den Verpackungen auf nachhaltige Materialien

Samsung Verpackung Header

Samsung wird bei den Verpackungen für die eigenen Produkte ab sofort auf weniger Plastik und mehr auf nachhaltige Materialien setzen. Los geht es in der ersten Hälfte 2019 und ich denke das Galaxy S10 kommenden Monat könnte da doch ein guter Anfang sein. Sowas ist nämlich auch Marketing.

Diese Änderung gilt jedoch nicht nur für die Verpackung, sondern auch für die Plastiküberzüge, die man zum Beispiel in den TV-Packungen kennt. Man will bei den Beschreibungen auch auf umweltfreundliches Papier setzen.

Noch besser: Lasst sie ganze weg, ein Link zum digitalen PDF reicht.

Doch Samsung wird auch bei den Netzteilen eine Veränderung vornehmen und weniger Plastik verbauen. Die neuen Netzteile sollen eine matte statt einer glänzenden Oberfläche haben. Und siehe da, genau das haben wir vor ein paar Tagen bereits beim Samsung-Galaxy-S10-Netzteil gehört.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).