Bravia XR: Sony setzt bei neuen OLED TVs für 2021 auf mehr KI

Sony Z9j Oled Tv Header

Sony hat diese Woche ein neues Bravia-XR-OLED-Lineup für 2021 angekündigt, welches aus dem Z9J (8K), dem A90J und A80J besteht. Außerdem gibt es noch neue Full Array LED-Modelle: Den X95J und X90J. Sony setzt also weiterhin auf OLED (vermutlich mit Panels von LG), allerdings noch nicht auf Mini-LEDs.

Sony X90j Led Tv Header

Die neun Smart TVs für 2021 kommen mit einem „kognitiven Prozessor XR“ daher. Dieser befeuert eine neue KI und die soll laut Sony „schlauer“, als andere KIs sein. Sie erkennt, welchen Inhalt wir auf dem Bildschirm mit unseren Augen fokussieren und optimiert den Bereich. Außerdem optimiert sie auch noch den Sound.

Sony setzt auf Google TV

Die neuen Smart TVs von Sony sind alle mit HDMI 2.1 kompatibel und man setzt auf das neue Google TV. Sony hat bisher Android TV genutzt, daher wundert uns der Schritt nicht. Google TV ist ja weiterhin Android TV, nur mit neuer Oberfläche. Und ab 2022 soll Google TV sowieso zum Standard werden, daher passt das gut.

Konkrete Termine und Preise hat Sony noch nicht kommuniziert, diese reichen die TV-Hersteller meistens ein paar Wochen später (wir werden dann berichten) nach.

Neo QLED: Samsung setzt 2021 auf Mini-LEDs

9bc3d4a4 8128 454e 9e58 4e6cd2dcf1db

LG hat vor ein paar Tagen vorgelegt, nun zieht Samsung nach: Auch hier setzt man beim 2021er-Lineup auf Mini-LEDs. Bei Samsung nennt sich das Neo QLED und es wird zwei 8K-Modelle (QN900A und QN800A) und drei 4K-Modelle (QN95A, QN90A und…6. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.