Sony verkauft PlayStation 5 ab Februar in Indien

Sony Playstation 5 Ps5 Controller Header

Sony hat bekannt gegeben, dass man die PlayStation 5 ab dem 2. Februar auch in Indien verkaufen möchte. Dieses Mal hat man aber dazugelernt und schaltet nicht einfach die Seiten für den Vorverkauf frei, dieser startet dann erst am 12. Januar.

Diese Ankündigung wird im Netz jedoch auch von vielen Fans kritisiert, da die PS5 seit dem Marktstart quasi ausverkauft ist und keines der aktuellen Launch-Länder liefern kann. Ist es also nicht etwas früh für einen Marktstart in Indien? Immerhin ist das mit über 1,3 Milliarden Menschen eines der größten Länder der Welt.

Indien ist zwar kein Kernmarkt für teure Next-Gen-Konsolen, aber Sony wird die Nachfrage kaum bedienen können. Damit hätte man dann einen weiteren Markt, in dem die Konsole womöglich nach dem Vorverkauf für mehrere Monate ausverkauft ist. Ich bin mal gespannt, wie sich die Lage der PS5 in diesem Jahr entwickelt.

Video; PlayStation 5 vs Xbox Series X

PlayStation 5: Sony will die Konsole bald selbst verkaufen

Sony Playstation 5 Ps5 Miles Morales

Die PlayStation 5 war schon Wochen vor Marktstart ausverkauft und wenn es Händler gibt, die neue Ware bekommen, dann ist diese innerhalb von Sekunden weg. Hinzu kommt, dass viele die Konsole abgreifen und teuer bei eBay und Co. weiterverkaufen. Dieses…16. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.