1.399 Euro: Sony Xperia 1 IV ist offiziell

Sony Xperia 1 Iv Header

Sony hat heute wie erwartet das Sony Xperia 1 IV vorgestellt, das neue Android-Flaggschiff für 2022. Und man hat einige Dinge optimiert, die bisher gerne mal (u.a. auch von uns) kritisiert wurden. Diese Änderungen haben aber auch einen Preis.

Die UVP des Sony Xperia 1 IV steigt auf 1.399 Euro an und man bewegt sich damit auf dem bisher höchsten Level und noch über Samsung und sogar Oppo. Der Preis könnte der Punkt sein, der also vielleicht einige in diesem Jahr abschrecken wird.

Das ist das Sony Xperia 1 IV

Was erwartet euch in diesem Jahr bei Sony? Es gibt natürlich einen Snapdragon 8 Gen 1, dazu kommen 12 GB RAM, ein Akku mit 5.000 mAh (inklusive Qi), eine IP68-Zertifizierung und ein 6,5 Zoll großes OLED-Display mit 4K, HDR und 120 Hz.

Sony Xperia 1 Iv Schwarz

Da wären wir auch schon bei der ersten Optimierung: Das Display soll 50 Prozent heller sein. Ich mochte die Panels von Sony, aber sie waren mir im Vergleich zur Konkurrenz immer ein bisschen zu dunkel. Das dürfte sich also 2022 ändern.

Der Fokus liegt auf der Triple-Kamera (alle mit 12 Megapixel) und da gibt es ein 16-mm-Ultra- Weitwinkelobjektiv, ein 24-mm-Weitwinkelobjektiv und noch ein Tele-Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 85 bis 125 mm. Das Highlight ist das neue Zoomobjektiv, welches laut Sony einen eigenen Bildsensor besitzt.

Sony Xperia 1 Iv Violett

Natürlich sind auch in diesem Jahr die Stereo-Speaker dabei, es gibt einen 3,5 mm-Anschluss, eine neue Frontkamera mit 12 Megapixel und das Sony Xperia 1 IV ist exakt so groß (165 x 71 x 8,2 mm) und in etwa so schwer (185 g) wie der Vorgänger.

Das Sony Xperia 1 IV kommt zeitnah

Ein weiterer Kritikpunkt bei Sony war bisher immer der Marktstart. Zwischen der Ankündigung und Verfügbarkeit lagen bisher gerne mehrere Monate. Das Sony Xperia 1 IV soll aber schon „Mitte Juni“ in Deutschland auf den Markt kommen.

Sony Xperia 1 Iv Wasser

Wer bis zum 30.06.2022 bestellt, der bekommt außerdem noch den Sony WH- 1000XM4 kostenlos dazu. Der kostet immerhin noch über 250 Euro. Morgen wird der Nachfolger gezeigt, aber so macht das die hohe UVP minimal attraktiver.

Sony hat bei der Xperia-Reihe in den letzten Jahren sehr viel richtig gemacht, mir gefällt die Entwicklung. Und auch in diesem Jahr klingt das spannend. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die noch höhere UVP dann wieder einige abschrecken wird.

Apple iPhone 14 Pro bekommt ein minimal größeres Display

Apple Iphone 14 Pro Mockup Loch

Beim iPhone 14 wird sich im Vergleich zum iPhone 13 vermutlich optisch so gut wie nichts ändern. Das iPhone 13 Mini bekommt keinen Nachfolger, dafür werden wir ein iPhone 14 Max sehen, also einfach nur ein iPhone 14 mit größerem…11. Mai 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Jan ☀️

    Ich bin sehr zufrieden im Apple-Kosmos, muss aber sagen, dass wenn ich den verlassen würde, Richtung Sony schauen würde. Beobachte die 1 und 5 Reihe seit Jahren und mir gefällt sehr, was sie machen. Es ist natürlich nicht für jedermann, und ehrlich gesagt geht man jedes weitere Jahr immer mehr vom Mainstream-Markt weg – allein der Preis spricht Bände. Aber es ist ein wunderbares Gerät für Enthusiasten. Und vor allem: es hebt sich ab. Allein vom Design. Das muss nicht jedem gefallen, aber es ist eben mal nicht das ewig gleiche Oppo, Samsung, You name it Design.

    Ich glaube das IV ist mehr denn je ein Liebhaber-Smartphone. Ein Freund von mir besitzt den Vorgänger und liebt es. Ich kann es nachvollziehen. Aber ich kann auch nachvollziehen, dass es viele total kalt lässt.

    1. Thomas 🏅

      Mir gefällt's auch, allein schon wegen des 3.5mm Klinkenanschlusses und der fehlenden Notch im Display.
      Aber unabhängig von den Features, bei dem Preis sollten 3 Android Updates sowie 4 Jahre Security Patches selbstverständlich sein.

  2. hans walla 🪴

    solang sony keine compakt geräte mehr entwickelt ist für mich sony gestorben. das segment hat keiner mehr im program. :-(
    und die update politik 1-2 jahre lieber weniger updates als mehr, sprechen immer gegen sony.
    RIP SONY

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.