Spotify hat nun 180 Millionen aktive Nutzer

Neues Quartal, neue Zahlen aus dem alten Quartal. Spotify blickt nun auf 180 Millionen aktive Nutzer und konnte sich weiterhin ordentlich steigern. Doch was noch viel wichtiger ist: Man hat nun 83 Millionen zahlende Nutzer, vorher waren es 75 Millionen.

Bedeutet: 8 Millionen neue Nutzer zahlen.

Man hat damit das Ziel für Q2 erreicht und kann zufrieden sein. Das größte Wachstum kam von den Familienplänen, so Spotify. Mal schauen, wie es weiter geht, aber mit diesem Wachstum könnte es sein, dass man 2018 den Meilenstein von 200 Millionen aktiven Nutzern und 100 Millionen zahlenden Nutzern knacken wird.

Mehr dazu


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.