• Spotify hat nun 180 Millionen aktive Nutzer

    Neues Quartal, neue Zahlen aus dem alten Quartal. Spotify blickt nun auf 180 Millionen aktive Nutzer und konnte sich weiterhin ordentlich steigern. Doch was noch viel wichtiger ist: Man hat nun 83 Millionen zahlende Nutzer, vorher waren es 75 Millionen.

    Bedeutet: 8 Millionen neue Nutzer zahlen.

    Man hat damit das Ziel für Q2 erreicht und kann zufrieden sein. Das größte Wachstum kam von den Familienplänen, so Spotify. Mal schauen, wie es weiter geht, aber mit diesem Wachstum könnte es sein, dass man 2018 den Meilenstein von 200 Millionen aktiven Nutzern und 100 Millionen zahlenden Nutzern knacken wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →