• Spotify: Apple ist ein Monopolist

    Apple Spotify Logo Header

    Der Streit zwischen Spotify und Apple geht in die nächste Runde. Los ging es letzte Woche mit einer richtigen Kampagne gegen Apple, die Spotify startete. Apple reagierte auf die Vorwürfe von Spotify und versuchte auch den Anbieter im schlechten Licht dastehen zu lassen, aber auch mit seltsamen Argumenten.

    Kern der Debatte: Spotify möchte „faire“ Bedingungen im App Store und Apple ist der Meinung, dass Apple die Plattform nicht kostenlos und so wie man will nutzen soll. Apple macht die Regeln, denn der App Store ist ihre Plattform.

    Nun folgte am Freitag auch direkt die Antwort auf die Antwort:

    Every monopolist will suggest they have done nothing wrong and will argue that they have the best interests of competitors and consumers at heart. In that way, Apple’s response to our complaint before the European Commission is not new and is entirely in line with our expectations.

    Spotify wirft Apple also vor, wie ein Monopolist zu handeln. Die Handlungen von Apple schaden dem freien Wettbewerb, so Spotify weiter:

    We filed our complaint because Apple’s actions hurt competition and consumers, and are in clear violation of the law. This is evident in Apple’s belief that Spotify’s users on iOS are Apple customers and not Spotify customers, which goes to the very heart of the issue with Apple. We respect the process the European Commission must now undertake to conduct its review.

    Spotify war schon immer der Meinung, dass sie nicht fair behandelt werden und gewisse Apps werden auch von Apple ganz klar bevorzugt:

    Die Schlammschlacht wird nun also öffentlich ausgetragen und ich glaube, dass vor allem der Start von Apple Music der ausschlaggebende Punkt war, warum Spotify nun so aktiv wurde. Immerhin ist Apple Music erfolgreich und es ist der härteste Konkurrent für Spotify geworden.

    Keines der beiden Unternehmen wird hier einlenken und ich rechne auch nicht mit einer Einigung. Es gilt nun also die Beschwerde bei der EU-Kommission abzuwarten und zu schauen, ob sie Spotify zustimmen und Regeln für Apple aufstellen. Doch dieser Prozess wird sich eine Weile hinziehen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →