Angriff auf Audible: Spotify testet Hörbücher

Spotify Logo Header

Spotify hat vor ein paar Jahren erkannt, dass es nicht reicht, wenn man nur Musik anbietet. Im Prinzip muss man sich nur mit den drei großen Labels einigen und schon haben alle Musikdienste das gleiche Angebot. Man kann sich noch über die App abheben, aber auch da bieten alle Dienste ein ebenbürtiges Erlebnis.

Spotify: Hörbücher bald im Fokus?

Daher hat Spotify die Podcasts eingeführt und massiv mit exklusiven Inhalten ausgebaut. Nun folgt der nächste Schritt, denn wie Hollywood Reporter berichtet, testet Spotify jetzt auch Hörbücher. Das ist wohl ein direkter Angriff auf Audible.

Aktuell handelt es sich jedoch um eine sehr kleine Auswahl von 9 Hörbüchern (es sind mehr geplant) und es sind Klassiker und keine aktuellen Bestseller. Doch es ist ein Anfang und man signalisiert, dass mehr kommt. Laut Hollywood Reporter hat Spotify letzten Sommer auch einen neuen Chef für Hörbücher gesucht.

Spotify

Die Hörbücher bei Spotify sind kostenlos, werden aber noch nicht wirklich aktiv beworben. Ihr findet die Kategorie für Hörbücher auch schon in der Spotify-App, müsst dazu aber ganz nach unten bei den Kategorien scrollen. Mal schauen, wie sich das jetzt entwickelt und wie der langfristige Plan von Spotify aussieht.

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass man einfach so kostenlos Hörbücher hinzufügen wird. Das könnte langfristig eher eine zusätzliche Einnahmequelle für Spotify werden, zum Beispiel mit einem weiteren Abo (z.B. sowas wie Premium+).

Ergänzung: Spotify scheint schon länger Hörbücher anzubieten, mir war das bisher aber nicht bekannt. Vielleicht hat sich auch nur der Fokus geändert.

Spotify: Sehen wir 2021 erste Hardware für das Auto?

Spotify Logo Header

Spotify ist zwar der größte Anbieter für Musikstreaming, hat sich bisher aber mit eigener Hardware zurückgehalten. Es gibt jedoch zwei Dinge, die im Raum stehen: Ein Lautsprecher, doch da wurde es nach dem Leak von 2018 und der kurzen Andeutung…18. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.