Spotify hat jetzt auch Stories

Spotify Logo Header

Als Twitter vor ein paar Tagen die Fleets einführte (also sowas wie die Stories bei Instagram), da gab es im Anschluss diverse Memes, in denen Nutzer die Stories zu Excel und Co. hinzugefügt haben. Es scheint, als ob alles mit Stories ausgestattet wird.

Spotify testet ebenfalls Stories

Spotify ist der nächste Kandidat auf der Liste, dort testet man nun auch Stories. Es handelt sich aktuell um einen Test, allerdings wäre es denkbar, dass die Stories bald zu den Standard-Features gehören. Falls ihr bereits in Weihnachtsstimmung seid, dann findet ihr erste Stories bei der neuen „Christmas Hits“-Playlist.

Künstler können so ihre Musik und eine Playlist promoten, die Funktion scheint aber nicht für private Nutzer geplant zu sein. Ergibt auch irgendwie Sinn, denn man folgt bei Spotify eher Musikern und vielleicht noch ein paar Freunden (die sozialen Elemente mit Freunden stehen bei Spotify aber sowieso nicht im Fokus der Apps).

Spotify: Premium-Abo für Podcasts ist wohl eine Option

Spotify Logo Header

Spotify hat sich in den letzten Monaten stark auf Podcasts konzentriert und eine Bibliothek mit exklusiven Inhalten aufgebaut, die Nutzer anlocken sollen. Doch die Inhalte sind auch für Spotify Free verfügbar. Das große Ziel von Spotify: So viele Nutzer wie…7. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.