Spotify wächst auf 188 Millionen zahlende Nutzer an

Spotify Logo Header

Bei Spotify läuft es derzeit gut und man konnte erneut ein ordentliches Wachstum im letzten Quartal verzeichnen. Der Streamingdienst kommt mittlerweile auf 433 Millionen aktive Nutzer und 188 Millionen davon zahlen monatlich (Premium).

Im Vergleich zum Vorjahr sind 14 Prozent bei Premium dazugekommen und das ist es auch, was für Spotify am Ende zählt. Und mit 19 Prozent Wachstum war es sogar das stärkste Q2-Wachstum in der Geschichte von Spotify, darauf ist man stolz.

Der Fokus liegt aber weiterhin auf Wachstum bei Spotify, denn man ist zwar die klare Nummer 1 auf dem Musikmarkt, blickt aber auf 125 Millionen Euro Verlust. So gut das klingt, aber Musikstreaming ist wahrlich kein lukratives Geschäftsfeld.

WhatsApp: Individuelle Emoji-Reaktionen starten

Whatsapp Logo Icon 2021 Header

Die Emoji-Reaktionen bei WhatsApp werden wie angekündigt ab sofort mächtiger. Nutzer können jetzt individuell festlegen, mit welchem Emoji sie auf Nachrichten reagieren wollen.  Mark Zuckerberg hatte kürzlich mitgeteilt, dass die Emoji-Reaktionen bald um „eine vollständige Emoji-Tastatur erweitert“ werden. Das ist…27. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Spotify ist auch mit Abstand der beste musikstreamingdienst. Es hat gefühlt die meiste Auswahl, leichte Bedienbarkeit usw usw

    1. Deus 👋

      Nur leider bei den Hörbüchern nicht. Da ich diese nicht richtig finden kann. Wenn du einen Tip für mich hast bitte gerne her damit.

    2. elknipso 🎖

      Spotify ist wirklich gut, Youtube Music wird meiner Erfahrung nach allerdings unterschätzt. Besonders die Musikvorschläge.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.