Thanksgiving: Nintendo feiert erfolgreiches Switch-Wochenende in den USA

Nintendo Switch

Bei Nintendo kann man derzeit sehr gut beobachten, was passiert, wenn ein Plan aufgeht und Erfolg hat. Das Unternehmen hat sich viele Blockbuster für das Weihnachtsgeschäft aufgehoben und der Switch tut das derzeit sichtlich gut.

In den USA hatte die Switch ihre erfolgreichste Woche bisher, dank einem sehr guten Thanksgiving-Wochenende. Unter anderem dank Super Smash Bros. und Pokémon, aber auch Mario Party hat sich bereits über 1 Million Mal in den USA verkauft – es ist das sich am schnellsten verkaufende Mario Party aller Zeiten.

Nintendo feierte die letzten Tage in Form einer Pressemitteilung, es gab jedoch (noch?) keine Zahlen für Deutschland oder andere Länder. Doch dank diverser Angebote kann man auch hier von einem Erfolg der Switch ausgehen.

Nintendo hat es sich zum Ziel gesetzt 20 Millionen Einheiten im zweiten Jahr der Konsole zu verkaufen, den Großteil will man jetzt vor Weihnachten erreichen. Der Blick auf die kommenden Quartalszahlen dürfte äußerst interessant sein.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.