TREKSTOR zeigt seine E-Scooter

Eg60 Grey Left Front Angled Kl

TREKSTOR präsentiert auf der IFA auch in diesem Jahr seine Neuheiten. Mit dabei sind die ersten E-Scooter des Herstellers.

TREKSTOR bringt mit seiner neuen e.Gear-Serie mehrere Elektroroller auf die deutschen Straßen. Darunter sowohl Scooter, die nach Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung mit max. 20 km/h unterwegs sind sowie ein Model mit bis zu 45 km/h und Sitz, für das ein Führerschein nötig ist.

Die kleinen e.Gear-Scooter kommen in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und bringen unter anderem Features, wie eine „extra große Trittfläche“, bis zu 350 Watt starke Motoren, luftgefüllte 10-Zoll-Reifen oder eine mögliche Zuladung von bis zu 150 kg mit.

Die UVPs der kleinen Scooter liegen zwischen 399 und 699 EUR. Die große 45-km/h-Variante zum Sitzen kommt mit Allradantrieb, zwei 1000-Watt-Dual-Hub-Motoren und 960 Wh Akkuleistung zu einer UVP von 1499 EUR daher.

Ab „Herbst“ kommen die E-Scooter auf den Markt, dann folgend weitere Details.

TREKSTOR e.Gear EG30

TREKSTOR e.Gear EG60

TREKSTOR e.Gear EG90

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.