VanMoof S3 & X3: Hohe Nachfrage nach E-Bikes in Deutschland

Vanmoof Electrified S3 Front

VanMoof präsentierte am 21. April eine neue Generation der E-Bikes und schickte das VanMoof S3 und VanMoof X3 ins Rennen. Heute gab man bekannt, dass sich VanMoof nun 12,5 Millionen Euro von Balderton Capital (einem Unternehmen für Risikokapital) gesichert hat und weiter wachsen möchte.

Vanmoof X3 S3 2020 Header

Im Rahmen der Ankündigung gab man auch bekannt, dass die neuen E-Bikes gut ankommen und in den ersten 24 Stunden bereits 4.500 Modelle bestellt wurden. Insgesamt sind es mittlerweile knapp 10.000 Einheiten und vor allem bei uns in Deutschland scheint VanMoof aktuell beliebt zu sein.

Über 40 Prozent, also über 4.000 Einheiten, wurden in Deutschland bestellt, was außerdem einer Steigerung von über 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (da gab es allerdings keine neue Generation) entspricht. Ziel ist es „die nächste Milliarde für E-Bikes zu gewinnen“ – der Markt für E-Bikes wächst aktuell.

Goodbye Jump: Uber investiert in Lime und gibt sein E-Bike-Geschäft ab

Lime Header

Uber hat sein Investment in den E-Scooter-Dienst Lime im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde deutlich ausgebaut. Dafür trennt man sich aber vom eigenen E-Bike- und E-Scooter-Geschäft der Marke Jump und gibt dieses an Lime ab. Uber stellt sich im Bereich der…8. Mai 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.