VW Golf: eHybrid und GTE starten in den Verkauf

Golf Hybrid

Nachdem Volkswagen die achte Generation des Golf vor geraumer Zeit vorgestellt hatte, starten nun auch (endlich) die neuen Generationen des Golf eHybrid und Golf GTE in den Verkauf.

Erstmals stehen damit zwei Golf als Plug-In-Hybridmodelle zur Verfügung. Der Golf eHybrid bietet 150 kW (204 PS). Der Preis in Deutschland startet bei diesem Modell bei 39.781,18 Euro. Immerhin 180 kW (245 PS) sind beim Golf GTE an Bord, dessen Grundpreis hierzulande bei 41.667,40 Euro liegt.

Der Verkauf beider Modelle startet laut VW ab sofort und bis zum Ende des Jahres sollen insgesamt acht verschiedene Golf und Golf Variant Modelle mit einem Hybridantrieb zur Verfügung stehen.

Die neuen Golf Plug-In-Hybridversionen kennzeichnet im Vergleich zum Plug-In-Hybridantrieb des Vorgängers ein um 50 Prozent größerer Batterie-Energiegehalt (13 kWh), der höhere elektrische Reichweiten ermöglichen soll.

Bis zu 80 Kilometer elektrisch

Distanzen von bis zu 80 Kilometern legt der Golf eHybrid rein elektrisch zurück, der Golf GTE erreicht bis zu 62 Elektro-Kilometer. Der „E-Mode“ soll dabei auch auf Land- und Schnellstraßen das rein elektrische Fahren ermöglichen.

Vw Golf 8 Gte

VW Golf GTE

Bei höheren Geschwindigkeiten sowie je nach abgerufenem Hybridmodus, Fahrprofil oder Ladezustand der Batterie schaltet sich automatisch der TSI-Motor (Turbobenziner) hinzu.

Der Antrieb bietet im Modus „Hybrid“ eine Gesamtreichweite von bis zu 870 km (NEFZ) beim e-Hybrid bzw. 745 km (NEFZ) beim Golf GTE. Die Schaltarbeit übernimmt stets ein serienmäßiges 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG.

Bereits im Verkauf ist der neue Golf eTSI mit 48V-Mild-Hybridantrieb (110 kW / 150 PS). Zwei weitere Leistungsstufen des eTSI sollen noch 2020 folgen.

Autostrom-Tarif: MAINGAU Energie dreht an der Preisschraube

Bmw M Elektro Laden Header

MAINGAU Energie dreht ab September kräftig an der Preisschraube seines Autostrom-Tarifs „EinfachStromLaden“. Das dürfte Elektroautofahrern gar nicht gefallen. MAINGAU Energie informiert seine Kunden aktuell über eine knackige Preiserhöhung im Autostrom-Tarif „EinfachStromLaden“. Diese wird ab dem 1. September 2020 greifen und…19. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).