• winSIM vertreibt OnePlus 6T mit LTE-Tarif

    Oneplus 6t Header

    Die Mobilfunkmarke winSIM, welche im Netz von Telefónica Deutschland zu Hause ist,  bietet ab sofort das Smartphone OnePlus 6T zusammen mit einem LTE-Tarif an.

    WinSIM bietet das OnePlus 6T gemeinsam mit dem Tarif LTE 5 GB für monatlich 34,99 Euro bei einer Einmalzahlung von 1 Euro an. Der LTE-Tarif verfügt über eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS sowie 5 GB Internetvolumen.

    10 GB monatliches Datenvolumen beinhaltet der LTE All 10 GB. Die Allnet-Flat in Verknüpfung mit dem OnePlus 6T steht für monatlich 43,99 Euro bereit. Auch hier beträgt die einmalige Zuzahlung für das Gerät 1 Euro.

    Laut aktuellem Preisvergleich werden für das OnePlus 6T im freien Handel ab 550 Euro fällig.

    OnePlus 6T im winSIM Basistarif mit höherer Zuzahlung

    Als Basistarif bietet sich der LTE All 1 GB an. Zusammen mit dem OnePlus 6T ist die Allnet Flat für monatlich 27,99 Euro verfügbar. Die Einmalzahlung für das Smartphone beträgt hierbei allerdings 49,99 Euro.

    Das OnePlus 6T verfügt über ein 6,4 Zoll großes AMOLED Display mit 2340 x 1080 Pixeln Auflösung. Für die Bildschirmentsperrung stehen sowohl ein in das Display integrierter Fingerabdrucksensor als auch eine Gesichtserkennung bereit.

    Weiterhin sind ein Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2,8 GHZ Taktung, eine Dual-Kamera mit 20 bzw. 16 Megapixeln Auflösung, eine Frontkamera mit 16 Megapixel, 128 GB interner Speicher und ein Akku mit 3.700 mAh Kapazität an Bord.

    OnePlus 6T im Test: Mein Fazit in 10 Stichpunkten

    Oneplus 6t Test Header

    01.11.18: Das OnePlus 6T ist offiziell, mein erster Eindruck ist online und es wird Zeit für ein Fazit zum Android-Flaggschiff für das Weihnachtsgeschäft 2018. Bei OnePlus behauptet man zwar immer noch, dass die T-Modelle nicht sicher kommen, doch nach dem OnePlus 3T kam das OnePlus 5T und nun das OnePlus 6T,… weiterlesen →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →