Xiaomi präsentiert die Mi 10T-Reihe

Xiaomi Mi 10t Pro Header

Xiaomi hat heute das Mi 10T und Mi 10T Pro vorgestellt und man wird die beiden T-Modelle unter der Mi 10-Reihe vom Frühjahr einordnen. Das erkennt man hier und da bei der Ausstattung, aber vor allem auch beim Preis, der sich trotz Snapdragon 865 auf dem Niveau der Mittelklasse (zumindest beim Mi 10T) bewegt.

Das Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro

Bei der Ausstattung sprechen wir über ein 6,67 Zoll großes LC-Display, welches bis zu 650 nit hell werden kann. Highlight ist eine adaptive Bildwiederholungsrate mit bis zu 144 Hz. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 865 und es gibt einen Akku mit 5000 mAh, der mit bis zu 33 Watt sehr zügig geladen werden kann.

Xiaomi Mi 10t Pro

Xiaomi Mi 10T Pro

Die Besonderheit: Man setzt auf die MMT-Technologie, bei der ein Akku schneller geladen werden kann, da die Energie „in die Mitte“ fließt. Xiaomi spricht davon, dass das schneller, als bei vielen Modellen mit 40 Watt geht. Und da wir ein LCD-Panel haben, sitzt der Fingerabdrucksensor in diesem Fall an der Seite.

Xiaomi Mi 10t Header

Xiaomi Mi 10T

Soweit zu den Gemeinsamkeiten vom Xiaomi Mi 10T und Xiaomi Mi 10T Pro, es gibt aber auch Unterschiede. Das Xiaomi Mi 10T gibt es nämlich mit 6 und 8 GB RAM (nicht bei uns), das Pro-Modell nur mit 8 GB RAM. Beim Mi 10T sind außerdem 128 GB Speicher das Maximum, beim Xiaomi Mi 10T Pro kann man 256 GB kaufen.

Einen weiteren Unterschied gibt es bei der Hauptkamera, da bekommt das Pro-Modell einen Sensor mit 108 MP (1/1.33” Super Sensor, 1.6 μm 4-in-1 Super Pixel) und das normale Mi 10T kommt mit 64 MP (1/1.7”, 1.6 μm 4-in-1 Super Pixel). Beide haben eine Ultraweitwinkel-Kamera (13 MP) und Makro-Kamera (5 MP).

Xiaomi Mi 10T Lite kommt auch

Neben dem Xiaomi Mi 10T und Xiaomi Mi 10T Pro, die sich sehr ähnlich sind, wird es auch ein Xiaomi Mi 10T Lite geben. Das kommt mit einem 6,67 Zoll großen LC-Display mit 120 Hz. Unter der Haube werkelt der ganz neue Snapdragon 750G und es gibt 6 GB RAM. Beim Speicher gibt es global wahlweise 64 und 128 GB.

Xiaomi Mi 10t Lite

Xiaomi Mi 10T Lite

Der 4820 mAh große Akku sollte ausreichen, um gut über den Tag zu kommen und bei der Kamera gibt es eine Kombination aus vier Sensoren: 64 MP (Haupt) + 8 MP (Ultraweit) + 2 MP (Makro) + 2 MP (Tiefe). Die Frontkamera löst mit 16 MP auf.

Xiaomi Mi 10T-Reihe: Preise und Marktstart

Das Xiaomi Mi 10T Pro wird es in Schwarz, Silber und Aurora Blau geben, das Xiaomi Mi 10T kommt nur in Schwarz und Silber. Die Farben vom Lite-Modell könnt ihr etwas weiter oben sehen. Die Vorbestellungen starten noch heute im Shop von Xiaomi und Marktstart der neuen T-Reihe ist dann am 23. Oktober.

Das Xiaomi Mi 10T Pro kostet wahlweise 599,90 Euro (8 + 128 GB) oder 649,90 Euro (8 + 256 GB), das Xiaomi Mi 10T kostet 499,90 Euro und kommt nur in einer Version (6 + 128 GB) zu uns. Das Xiaomi Mi 10T Lite startet bei 279,90 Euro mit 6 + 64 GB und kann auch für 349,90 Euro (6 + 128 GB) erworben werden.

Beim Xiaomi Mi 10T (Pro) gibt es für Vorbesteller einen Staubsauger (den Mi Vacuum Cleaner Mini im Wert von 49,99 Euro, solange der Vorrat reicht) dazu.

Video: Xiaomi Mi 10T Pro im 5G-Test

Offiziell: OnePlus 8T kommt ohne Pro-Modell

Oneplus 8t Render Header

Es hat sich schon angedeutet, nun ist es offiziell: Pete Lau hat über Weibo verraten, dass wir im Oktober nur das OnePlus 8T sehen werden. Es soll zwar einige Überraschungen geben, aber ein OnePlus 8T Pro ist nicht dabei. Dafür…29. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).