Skagen Falster 2: Neue Smartwatch mit Wear OS vorgestellt

Skagen Falster 2 Header

Die Fossil Group hat heute eine neue Smartwatch im Rahmen der IFA 2018 in Berlin vorgestellt, die Skagen Falster 2. Sie kommt mit Wear OS daher.

Die Skagen Falster ist eigentlich noch gar nicht so alt, doch im Rahmen der IFA in Berlin wurde heute trotzdem schon der Nachfolger vorgestellt. Die Falster 2 besitzt diverse Features, unter anderem einen Pulsmesser, NFC für Google Pay und integriertes GPS.

Skagen Falster 2: Ab 299 Euro erhältlich

Sie ist ebenfalls noch mit dem älteren Snapdragon 2100 von Qualcomm ausgestattet und läuft natürlich mit Wear OS von Google. Bänder können gewechselt werden und es gibt ein neues (und magnetisches) Milanaiseband für die Smartwatch.

Es gibt mehrere Farben und Band-Variationen der Skagen Falster 2 und man wird sie über den eigenen Online Shop (noch nicht online) und bei ausgewählten Händlern in den kommenden Wochen kaufen können. Offizieller Marktstart ist morgen. Für die Silikon und Leder-Version liegt die UVP bei 299 Euro und für das Milanaiseband zahlt man (mit Uhr) 329 Euro. Das Gehäuse der Falster 2 misst 40 Millimeter.

Skagen Falster 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.