Skype im Web: Video-Chats auch für Gruppen möglich

skype-im-web-gruppen-chat

Microsofts Browserlösung für Skype lässt ab sofort auch Gruppenchats im Video- sowie Voice-Format zu. 

Hatte ich mich innerlich schon von Skype verabschiedet und versucht mich mit Hangouts anzufreunden, da ich mir in Kürze ein Chromebook bestellen möchte und ich noch nicht einmal wusste, dass es eine Weblösung von Skype gibt, erreicht uns nun die Nachricht: Auch im Browser lassen sich ab sofort Gruppenchats führen, sowohl in Bild als auch nur in Ton, sowohl über Skype im Web als auch über Outlook.com. Wollt ihr nur ein Telefonat führen, könnt ihr bis zu 25 Personen zu eurem Call hinzufügen. Dazu auch noch bewegtes Bild und ihr seid bei einem Limit von 10 Personen pro Anruf.

Gruppenchats sind denkbar einfach zu starten. Ein Klick auf +Neu an der linken Seite genügt und ihr könnt aus euren Kontakten auswählen, wer euch seine Zeit schenken darf. Beachtet die den Entwicklern bekannten Bugs: So ist es noch nicht möglich, Nutzer während eines Voice oder Video Calls hinzuzufügen oder zu entfernen, und bei Videotelefonaten besteht das Limit von drei gleichzeitig angezeigten Bildern. Etwas bedenklich ist nur, dass auf dem zur Verfügung gestellten Screenshot seitens Microsoft der Internet Explorer und nicht Edge zu sehen ist…

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones