Smarte Lampen: Alexa kann (bald) Farben schalten

Amazons Sprachassistent Alexa, der bekanntlich auf dem Echo (Dot) und weiterer Hardware läuft, hat bereits eine Smart-Home-Lösung an Bord. Diese wird in Kürze besser.

Alexa wird bald Farben von smarten Lampen direkt über die integrieren Smart-Home-Befehle schalten können. Bisher kann der Assistent Lampen nur an- oder ausschalten und diese auf ein bestimmtes Level dimmen. Wer Farben per Sprache schalten möchte, der muss aktuell noch den Umweg über IFTTT gehen.

Bestätigt ist die neue Funktion bereits, denn in den USA ist sie dieser Tage erst live gegangen. Die Skills von Philips Hue, LIFX (nutze ich zum Beispiel sehr zufrieden), Yeelight oder TP Link Kasa weisen auf die neue Möglichkeit hin. Hierzulande müssen wir uns aber noch etwas gedulden, da Amazon solche Neuerungen (leider) zeitverzögert nach Europa bzw. Deutschland bringt.

Im Rahmen der Oster-Angebote-Woche bei Amazon ist der Echo mit 30 Euro Rabatt zu haben. Zudem gibt es 25 Euro Rabatt beim Kauf von drei Echo Dot.

via E-Mail von LIFX und Cnet Quelle Amazon

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.