Smartphones überholen erstmals Feature Phones

Marktgeschehen

Smartphones überholen erstmals Feature Phones, zumindest gesehen auf den weltweiten Absatz, das war abzusehen und gefühlt ist das schon längst passiert. Die heutige Infografik von Statista zeigt uns die Entwicklung der letzten Jahre. Feature Phones, also “normale” Handys werden immer weniger verkauft und dürften in Zukunft fast komplett aussterben. Der Markt wird natürlich nicht nur von Oberklasse-Smartphones gesättigt, denn vor allem die billigen Einsteigergeräte wie z.B. ein Nokia Lumia 520 oder diverse Android-Smartphones sind für dies Entwicklung verantwortlich.

Der Verkauf von Smartphones hat sich laut Gartner zwischen April und Juni 2013 um 46,5 Prozent (ggü. Vorjahresquartal) auf 225,3 Millionen Geräte gesteigert. Smartphones haben mittlerweile einen Marktanteil von 51,8 Prozent am Gesamtabsatz von Mobiltelefonen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.