Snapdragon X16: Qualcomm präsentiert LTE-Modem mit 1 GBit/s

Hardware

Neben einigen neuen SoCs hat Qualcomm am gestrigen Tag auch das Snapdragon X16 LTE-Modem vorgestellt. Dieses neue High-End-Modem wird zukünftig in den Prozessoren des Unternehmens zum Einsatz kommen und erlaubt Downloadraten von bis zu 1 GBit/s.

Da uns mobile Downloadgeschwindigkeiten von 450 MBit/s nicht auszureichen scheinen, hat Qualcomm mit dem Snapdragon X16 ein neues LTE-Modem entwickelt. Dieses ermöglicht dank der 256QAM-Modulation und vier Antennen mit 4×4 MIMO das Abgreifen ganzer zehn LTE-Datenströme, was in einem maximalen Download von 1 GBit/s resultiert. Dies entspricht dem LTE-Standard Cat 16, im Upload ist “nur” LTE Cat 13 mit bis zu 300 MBit/s möglich.

Außerdem unterstützt das Snapdragon X16 LTE-Modem von Qualcomm erstmals LTE-U im unlizensierten Spektrum um 5 GHz, wobei zur Zeit noch nicht feststeht, ob die Provider diesen Frequenzbereich in Zukunft auch wirklich nutzen werden. So könnten Störungen mit Wlan-Netzen im 5GHz-Bereich auftreten, andererseits sparen sich die Anbieter die teuren Lizenzkosten für die LTE-Bänder.

Erste Geräte mit einem verbauten Snapdragon X16 LTE-Modem werden laut Qualcomm im Laufe der zweiten Jahreshälfte erscheinen. Bis die in Deutschland beheimateten Provider jedoch Geschwindigkeiten von 1 GBit/s ermöglichen, werden vermutlich noch einige Jahre vergehen.

Quelle: Qualcomm via: Tom’s Hardware


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.