Sonos aktualisiert Android- und iOS-Apps

Sonos hat den hauseigenen Apps für iOS und Android ein Update verpasst, welches einige sinnvolle Verbesserungen mit sich bringt. Die iOS-Versionen unterstützten nun den Retina-Screen und die Android-Ausgabe soll laut Sonos nun auch für Tablets optimiert bzw. auf allen Tablets lauffähig sein. Mit den Apps ist es möglich Sonos-Produkte mit dem Smartphone oder Tablet zu steuern, was scheinbar so gut ankommt, dass Sonos seit Juni schon gar keine herkömmlichen Controller verkauft. Mangels entsprechender Hardware kann ich leider die Updates nicht testen, solltet ihr es nutzen, dürft ihr gerne eure Meinung in den Kommentaren hinterlassen.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
‎Sonos Controller
Preis: Kostenlos

[app]com.sonos.acr[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech