Sony D6503 Sirius: Vergleich mit dem Z1, neue Screenshots und mehr

Sony Logo Header

Das Sony D6503 Sirius dürfte das nächste Android-Flaggschiff der Japaner sein und schon gestern gab es neue Details zum Gerät. Heute geht es direkt weiter und wir haben neue Fotos, neue Screenshots und zwei weitere Details.

Neu sind zwei Fotos, die das Sirius im Vergleich mit dem Z1 zeigen. Der Unterschied der beiden ist gar nicht so groß, was für uns weiterhin ein Indiz ist, dass es sich hier um ein kleineres Upgrade und keinen vollwertigen Nachfolger handelt. Ein bisschen größer ist es wohl, was aber daran liegen könnte, dass das Display 0,2 Zoll größer, als beim Z1 ist. Sony bleibt sich beim Design aber erst mal treu und hat im Frühjahr noch keine großen Änderungen vor. Das Sirius ist übrigens das Gerät auf der linken Seite im oberen Bild und rechten Seite im unteren Bild. Das jeweils andere ist das Z1.

Sony Sirius Z1 Vergleich

Weiter geht es mit neuen Screenshots. Wir haben zwar gestern auch schon welche gesehen, dort war der Prototyp aber noch mit Android 4.3 unterwegs. Jetzt ist auch Android 4.4 an Bord. Die Screenshots zeigen, dass das neue Sony wohl Videos in 4K aufnehmen kann und die Kamera einen Timeshift-Modus besitzt. Außerdem kann man das Display mit Handschuhen bedienen und es bleibt auf Wunsch so lange an, bis ihr es nicht mehr anschaut. Alle Screenshots gibt es exklusiv beim XperiaBlog.

Sony Sirius Screenshots

Sony hat Benchmarks übrigens auf seinen Prototypen blockiert, um Leaks in den Medien zu vermeiden. So richtig funktioniert das aber wohl nicht. Den Abschluss macht heute das Wallpaper-Paket des Sony D6503, das man schon jetzt runterladen kann. Den Download findet ihr ebenfalls beim XperiaBlog. Optisch erinnern die neuen Hintergrundbilder stark an das User Interface der PlayStation 4. Sony versucht also eine einheitliche Optik bei seinen Geräten zu erreichen. Mein Fall ist es nicht.

Sony Sirius Prototyp

quelle xperiablog 1 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables

Huawei Mate 20 Pro: Android-Update wird verteilt in Firmware & OS

Honor V30: Event am 26. November in Smartphones

Xiaomi Mi 10: OLED-Display mit 120 Hz? in Smartphones

Deutsche Provider verkünden gemeinsamen Kampf gegen Funklöcher in Provider

Huawei FreeBuds 3: Vorverkauf mit Aktion gestartet in Audio