Sony Ericsson Xperia X10 wurde gerootet [Update: oder auch nicht]

News

Immer mehr Leute wollen mehr Freiheiten und Möglichkeiten bei ihrem Smartphone. Meist kaufen sich solche Personen ein Gerät mit einem offenen Betriebssystem. Zur Zeit am Markt am meisten vertreten ist sicherlich Google’s Open Source Betriebssytem Android. So ist es für viele sogar ein Kaufkriterium, ob das Smartphone bereits gerootet ist oder einen schwierig knackbaren Bootloader wie das Motorola Milestone besitzt. Gerade deshalb ist es erfreulich zu hören, dass die xda-Developers das Sony Ericsson Xperia X10 nun gerootet haben, wenn auch noch nicht perfekt.

Ich habe “nicht perfekt” geschrieben, weil der Root-Zugriff sich noch in der Anfangsphase befindet. Der SETool wird nämlich noch benutzt und somit ist das Projekt Root auf dem Xperia X10 noch nicht massentauglich. Wenn ihr euch nun trotz der bekannten Risiken dazu entschieden habt, euer Sony Ericsson Smartphone zu rooten, kann man zum Thread auf xda-Developers gehen.

Update

Einige Entwickler und Modder sind der Meinung, dass der Root des X10 ein Fake ist, ich kann das mangels Wissens in dieser Angelegenheit nicht beurteilen.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.