Sony Xperia XA Ultra vorgestellt

Sony hat heute ein neues Smartphone der Xperia X-Reihe vorgestellt, welches auf den Namen Xperia XA Ultra hört und das aktuelle Lineup erweitert.

Es gibt ein neues Android-Smartphone aus dem Hause Sony, das Xperia XA Ultra. Dieses erweitert das Xperia X-Lineup um ein weiteres Modell und ist quasi eine Art Ableger des Xperia XA, welches demnächst in Deutschland verfügbar sein wird und auf dem Mobile World Congress 2016 in Barcelona vorgestellt wurde.

Zur Ausstattung des Sony Xperia XA Ultra gehört ein 6 Zoll großes Display, welches mit 1080p auflöst, ein MediaTek MT6755 mit 8 Kernen, 3 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 21 Megapixel (Exmor RS) auf der Rückseite und eine Kamera mit stolzen 16 Megapixel (Exmor R) auf der Frontseite. Der Akku misst 2700 mAh.

Das Xperia XA Ultra soll laut Sony im Juli 2016 in „ausgewählten Märkten“ auf den Markt kommen. Kein Wort zu Deutschland. Einen Preis gibt es also auch nicht. Mich würde es aber nicht wundern, wenn wir das Gerät früher oder später bei uns im Einzelhandel sehen werden. Weitere Details zum Gerät gibt es hier.

Sony Xperia XA Ultra

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones