Sony Xperia X und XA offiziell vorgestellt

Xperia X Colours_

Auf dem MWC 2016 hat Sony mit dem Xperia X ein neues Oberklasse-Modell vorgestellt. Neu ist auch das Mittelklasse-Smartphone Xperia XA, welches ebenfalls Ende Mai in Deutschland erscheinen soll.

Sony Xperia X

Sony_Xperia_X

Beim Sony Xperia X handelt es sich um ein 5 Zoll großes Android-Smartphone, dessen 700 Candela helles Triluminos-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel auflöst. Angetrieben wird das Gerät von Qualcomms aktuellem Hexa-Core-SoC Snapdragon 650, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Per microSD-Karte kann außerdem der 32 GB große interne Speicher einfach erweitert werden und der integrierte Akku soll trotz der eher geringen Kapazität von 2.620 mAh zwei Tage durchhalten.

Als Highlight des auf Android 6.0 Marshmallow basierenden Smartphones bewirbt Sony die beiden 23- und 13-Megapixel-Kameras, welche mit Fotos in Profiqualität überzeugen sollen. Nett ist des Weiteren noch der integrierte Fingerabdrucksensor, welcher sich wieder einmal im Power-Button des Geräts befindet.

Mit einem Preis von 599 Euro wird das Sony Xperia X gegen Ende Mai in Deutschland erscheinen. Erhältlich sein wird das Smartphone dann in den Farben Lime-Gold, Graphit-Schwarz, Weiß und Rosé-Gold.

Sony Xperia XA

Sony_Xperia_XA

Nicht ganz so gut ausgestattet fällt das Sony Xperia XA aus, welches unter anderem ein 5 Zoll großes HD-Display besitzt. Als Prozessor verbaut der japanische Hersteller einen MediaTek Helio P10 Octa-Core, der auf 2 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Auch hier lässt sich der 16 GB große interne Speicher problemlos erweitern und zwei Kameras mit Auflösungen von 13 und 8 Megapixel sind mit an Bord. Die Akkulaufzeit soll dank der Kapazität von 2.300 mAh bei bis zu 2 Tagen liegen.

Das Sony Xperia XA, welches selbstverständlich ebenfalls auf Android in Version 6.0 Marshmallow basiert, wird gegen Ende Mai in Deutschland starten und soll planmäßig 299 Euro kosten. Erscheinen wird das Smartphone in den Farben Weiß Graphit-Schwarz, Rosé-Gold und Lime-Gold.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung