Sony Xperia XA2 Ultra geleaked

Aktuell machen zwei Bilder die Runde, die das Sony Xperia XA2 Ultra zeigen sollen. Das Modell könnte auf dem MWC 2018 im Februar vorgestellt werden.

Ursprünglich ist uns der Fehler unterlaufen das Modell auf den Bildern als Nachfolger des Sony Xperia XZ2 Ultra zu bezeichnen. Es wird aber das Sony Xperia XA Ultra ablösen, ein XZ1 Ultra gibt es auch gar nicht.

Das Jahr fängt wie immer mit den ersten Leaks an, denn die CES und der MWC stehen vor der Tür und dort wird es zahlreiche Ankündigungen für das Frühjahr geben. Sehr wahrscheinlich mit dabei: Das Sony Xperia XA2 Ultra, welches das XA Ultra von 2016 ablösen könnte Codename: H4233.

Der Fingerabdrucksensor wird wohl auf die Rückseite wandern (warum ist mir ein Rätsel, immerhin nutzt Sony bisher den Power-Button) und der Rand bleibt recht dick. Er kommt mir etwas schmaler als beim XA Ultra vor, aber oben und unten ist wohl immer noch ein etwas größerer Balken vorhanden. Dafür scheint es nun eine Dual-Kamera auf der Frontseite zu geben, auf der Rückseite nicht.

Sony Xperia Xa2 Ultra 1

Jetzt muss man eins dazu sagen: Das Ultra ist in der Regel nicht das Flaggschiff von Sonys Xperia-Reihe, es ist oftmals ein größeres Phablet mit einer mittelmäßigen Hardware. Gut möglich, dass die XZ2-Reihe also anders aussehen wird.

Doch warten wir mal den Mobile World Congress 2018 im Februar ab, ich denke Sony wird das Event für die Ankündigung der neuen Xperia-Modelle nutzen und nicht nur ein Modell dabei haben. Nach einem Fake sieht mir das aber nicht aus, daher würde ich sagen: So sieht das Sony Xperia XA2 Ultra wohl von hinten aus.

Sony Xperia Xa2 Ultra 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.