Sony Xperia Z3 Compact: Android 5.1.1 könnte mobile Daten lahmlegen

Hardware

Sony zeigt sich vorbildlich, was das Update auf Android 5.1.1 Lollipop angeht, denn viele der hauseigenen Geräte haben es bereits erhalten. Leider scheint es aber auch Probleme zu geben, wie sie uns aktuell beim Sony Xperia Z3 Compact unterkommen.

Es gibt erste Berichte darüber, dass das Z3 Compact keine mobilen Daten nach dem Update mehr nutzen kann. Auch nach dem Löschen der APN. Es sei ganz klar gesagt, wir wissen weder warum das auftritt, noch wie man es beheben kann und vor allem, wer alles betroffen ist. Auch wissen wir nicht, ob es nur in bestimmten Netzen der Fall ist. Es gibt Berichte darüber in Deutschland, aber auch in den USA. Weiterhin ist unser Autor Benno selbst mit einem Z3 Compact im Netz der Telekom (über Congstar) betroffen.

Auf Nachfrage legt Congstar einen Werksreset nahe, das ist aber natürlich eher eine Standardantwort, als eine sichere Lösung für das Problem. Falls jemand ebenfalls betroffen ist bzw. jemand bereits einen Lösungsansatz hat, bitte einfach mal in den Kommentaren melden.

Auf diesem Z3 Compact sind die mobilen Daten im Eimer

[tweet 629167554695692288]


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.