Spotify testet neuen Auto-Modus

Spotify hat damit begonnen mit ausgewählten Nutzern einen Auto-Modus zu testen. Es ist wohl auch eine Spracheingabe für den Musikdienst geplant.

Da Spotify immer häufiger im Auto genutzt wird und viele Menschen den Dienst über ihr Smartphone steuern, testet Spotify nun einen Auto-Modus. Dieser wurde zwar noch nicht offiziell angekündigt und von Spotify bestätigt, doch es gibt Nutzer, die bereits Screenshots von dieser neuen Funktion veröffentlicht haben.

Die Funktion wird über ein kleines Auto-Icon aktiviert und interessant finde ich vor allem auch die Option für die Spracheingabe. Sowas wäre definitiv nützlich, denn auch wenn Spotify mittlerweile in viele Infotainmentsysteme integriert wurde, so dürfte der Anteil der Nutzer, die dafür weiterhin das Smartphone nutzen und zum Beispiel über Bluetooth streamen, immer noch extrem groß sein. Ich gehöre dazu und fände so eine Auto-Option für Spotify definitiv sehr praktisch.

Quelle Reddit (via The Verge)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen