Spotify erreicht 10 Millionen zahlende Nutzer

spotify_header

Soeben teilt der Musik-Streamingdienst Spotify per Presse-Rundmail mit, dass man mittlerweile 10 Millionen zahlende Nutzer erreicht. Über 40 Millionen Nutzer in 56 Märkten nutzen den Dienst aktiv.

Diesen Meilenstein hat man zum Anlass genommen, weitere Information aus dem Musiknetzwerk publik zu machen. Seit dem Start in Schweden 2008 haben Nutzer mehr als 1,5 Milliarden Playlists auf Spotify erstellt und täglich werden über fünf Millionen Playlists neu hinzugefügt oder aktualisiert, teilt Spotify mit. Über 20 Millionen Titel weltweit sind bei dem Dienst verfügbar.

Folgende Künstler sind bei Spotify-Nutzern besonders beliebt:

  • Meistgestreamter Künstler: Eminem ist der meistgestreamte Künstler aller Zeiten auf Spotify. Rihanna vertritt die Damen als meistgestreamte Künstlerin. Auf Platz zwei der männlichen und weiblichen Rangliste landen David Guetta und Katy Perry.

  • Meistgestreamter Song: Mit über 235 Millionen Streams auf Spotify ist „Wake Me Up“ von Avicii bis heute der meistgestreamte Song aller Zeiten.

  • Meistgefolgter Künstler: David Guetta führt mit mehr als fünf Millionen Followern die Liste der meistgefolgten Künstler auf Spotify an.

  • Im vergangenen Monat: Die Spotify-Playlist „Top 100 Pop Tracks“ war die meistgestreamte Playlist der letzten 30 Tage. „Rather Be feat. Jess Glynne“ von Clean Bandit war der Song, der im vergangenen Monat am häufigsten im Offline-Modus gespielt wurde.

Spotify_10Million_Grafik

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.