Spotify für Android Wear verbessert

Wearables

Seit Mai dieses Jahres kann Spotify auch unter Android Wear genutzt werden. Das ist eine nützliche Sache, perfekt war die Lösung aber bisher nicht. Mit dem aktuellen Android-Update der Spotify-App bohrt der Musikstreaming-Dienst nun seine Smartwatch-Funktionalitäten kräftig auf. Nun kann man nämlich nicht nur die Wiedergabe steuern, sondern Spotify platziert sich auch direkt als richtige App im Android-Wear-Launcher. Das heißt, man kann direkt vom Handgelenk aus Spotify starten. Auch der Zugriff auf die zuletzt gespielten Songs ist natürlich weiterhin möglich.

Eine nützliche Sache, die bisher vor allem durch Anwendungen von Drittentwicklern möglich war.

Preis: Kostenlos
via Norbert G+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.