Standort teilen: Neue Funktion in Google Maps nun für alle verfügbar

Erst gestern rollte Facebook die neue Funktion Live Location für den eigenen Messenger aus, nun macht Google ein ähnliches Feature in Maps endlich für alle verfügbar. Seit heute morgen findet ihr im Menü der Android-App den Punkt „Standort teilen“, welcher es euch erlaubt, euren Aufenthaltsort Freunden live freizugeben.

Ihr habt zu euch eingeladen, aber ein Freund hat sich verlaufen und findet euer Haus nicht? Mit der neuen Funktion „Standort teilen“ der Google Maps-App für Android dürfte es nun noch einfacher werden, ihm den Weg zu eurem Haus zu weisen. Mit wenigen Klicks kann ab sofort nämlich der eigene Standort innerhalb von Maps live mit ausgewählten Personen geteilt werden, woraufhin diese die Position innerhalb der Karte mit einem Kreis bzw. dem Profilbild des Google-Accounts angezeigt bekommen.

Dauer der Freigabe konfigurierbar

Die Standortfreigabe kann innerhalb der Android-App von Google Maps ganz einfach über das Menü auf der linken Seite aufgerufen werden und bietet einem die Möglichkeit, die Dauer der Freigabe anzupassen. Möglich sind Längen von 15 Minuten bis zu mehreren Tagen, möchte man sich nicht festlegen, kann man den eigenen Standort aber auch einfach bis zur Deaktivierung innerhalb der App teilen. Zugriff erhalten Kontakte auf den freigeschalteten Standort über einen personalisierten Link, der ihnen über eine frei wählbare (Messenger-)App gesendet werden kann.

Obwohl ich gestern vom Live Location Sharing innerhalb des Facebook Messenger noch recht angetan war, würde ich nun vermutlich die Standortfreigabe von Google Maps vorziehen. Beispielsweise dürfte die Qualität der Karten hier ein wenig besser sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.