[Statistik] Der Android Market hat die meisten kostenlosen Apps

Der Marktforschungsdienst Distimo hat mal wieder eine Statistik veröffentlicht, in dem er unter anderem die großen App Stores vergleicht. Neben Anzahl der verfügbaren Apps, wird auch das Verhältnis von kostenpflichtigen zu kostenlosen Applikation dargestellt.

Dabei fällt auf, dass es im Nokia Ovi Store am meisten Bezahl-Apps gibt und im Android Market auffällig viele kostenlose Programme. Bei der reinen Anzahl der Apps hat Apple haushoch die Nase vorn.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör