Sync by 50: Details zu den Premium-Kopfhörern

Es gibt da draußen anscheinend einen Markt für Premium-Kopfhörer, die zum einen von prominenten Personen vermarket werden, dazu noch schick aussehen, einen stolzen Preis und im Optimalfall auch einen guten Sound haben. Das beste Beispiel sind hier wohl momentan die Beats by Dr. Dre oder Sould bei Ludacris, die sich anscheinend sehr gut verkaufen, von vielen Prominenten getragen werden und die es mittlerweile auch in einer größeren Auswahl gibt.

Als ich diesen Sommer auf der Suche nach neuen Kopfhörern für unterwegs war sind mir die Beats natürlich auch ständig begegnet, da es diese jedoch nicht ohne Kabel gibt ist es am Ende das Nokia BH-905i geworden – mit dem ich auch immer noch sehr zufrieden bin. Nach Dr. Dre und Ludacris pirscht jetzt aber anscheinend auch 50 Cent in diesen Markt vor, es gibt erste Informationen zu dessen Sync by 50 Headphones.

Zugespielt wurden diese Informationen Matt Burns von TechCrunch, er geht von einem Release in den nächsten Monaten aus, da würde es mich nicht wundern, wenn diese pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Läden stehen. Vorteil von den Sync by 50 ist die Kopplung via Bluetooth, für mich ein KO-Kriterium bei Kopfhörern.

Wie bei den Beats werden Musik-Profis aber auch hier vermutlich wieder aufschreien und negative Dinge über die Qualität loswerden (Sprich: Zu teuer). Warten wir es aber mal ab, optisch machen die Kopfhörer auf jeden Fall einen positiven Eindruck. Was denkt ihr, wären die Kopfhörer etwas für euch?

Quelle: TechCrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.