tado-Integration für den Google Assistant ist da

Tado Google Home

Tado, ein Anbieter für smarte Thermostate, kündigt heute seine Integration mit dem Google Assistant offiziell an.

Die Integration von tado mit dem Google Assistant ist ab sofort verfügbar. Damit kann die Heizungssteuerung nun auch über Google Home per Sprache genutzt werden. Die Kooperation mit Google folgt der Integration mit Apple HomeKit und Amazon Echo.

Tado-Kunden können ihre smarten Thermostate, sowie die Smart AC Control in den Google Assistant integrieren und so ihre Heizung oder Klimaanlage regeln. Über den Befehl “Ok Google” lässt sich die Temperatur festlegen und steuern. Das klappt zum Beispiel mit den Befehlen: “OK Google, setze die Temperatur im Wohnzimmer auf 22 Grad”, oder “Ok Google, erhöhe die Temperatur im Schlafzimmer um drei Grad.”

Google Home Header
Google Home Test8. August 2017 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare