TeamViewer in Version 9 veröffentlicht

TeamViewer

TeamViewer 9 ist raus und kann ab sofort als Beta-Version geladen werden. Der Changelog ist ziemlich lang, es hat sich also einiges getan. Wer möchte, kann hier einen Blick auf die Details werfen. Auch die Android-Version, Windows-Phone- und die iOS-Version haben heute ein Update auf Version 9.x erhalten. Hier halten unter anderem eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, Support für externe Tastaturen (Android), Wake-On-LAN (iOS) und mehr Einzug. Für mich persönlich ist TeamViewer die beste Remote-Desktop-Lösung, welche man derzeit bekommen kann. Mit Apps für iOS, Android und Co. lässt er sich zudem für Privatanwender generell kostenlos benutzen. Klasse!

Update

Nun ist auch die finale Version für den Desktop verfügbar.

[tweet 407909854003462144]

‎TeamViewer: Remote Control
Preis: Kostenlos+

[appw afadc741-961a-4677-b490-c1777bdfe9e5]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events