Threes: Kultspiel für Android und iOS ab sofort kostenlos

Threes! Header

Threes, das Kultspiel aus dem letzten Jahr, ist ab sofort kostenlos und hat passend dazu ein neues Geschäftsmodell. Man setzt auf Werbung, statt einen einmaligen Preis. In-App-Käufe gibt es im Moment auch nicht.

Das Puzzle-Spiel Threes sorgte im letzten Jahr für einen kleinen Hype und war eine ganze Weile sehr beliebt und dominierte die Spitze der Charts. Zum Start war es nur für iOS verfügbar, dann folgte Android und vor wenigen Wochen gab es dann noch die Version für Windows Phone. Doch die Entwickler waren mit der Entwicklung des Spiels nicht zufrieden. Threes konnte nie das volle Potential entfalten, welches die drei Entwickler in diesem gesehen haben.

Threes! Free
Preis: Kostenlos
Threes! Freeplay
Preis: Kostenlos

Der Grund dafür war wohl der Preis. Knapp 3 Euro waren zu viel für viele. Das hat man auch bei Alternativen wie 2048 gesehen, die oftmals kostenlos in den Stores erhältlich waren und deutlich mehr Spieler begeisterten. Das war den Entwicklern immer ein Dorn im Auge. Daher bietet man Threes jetzt kostenlos an. Gezahlt wird mit Werbevideos, die man sich anschauen muss, wenn man Runden spielen möchte. Eine andere Option hat man leider nicht.

THREES_trailer

Ich hätte mir ja zumindest die Option zum Entfernen der Einschränkung in Threes gewünscht, aber mit so einem Modell macht man, zumindest auf lange Sicht, mehr Geld. Ob dieser Schritt nicht zu spät kommt ist eine andere Frage, immerhin ist der Hype rund um Threes, 2048 und Co schon wieder vorbei. Die normale Version für knapp 3 Euro wird übrigens weiter angeboten und ich würde diese auch weiter empfehlen. 3 Euro sind wirklich nicht viel.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.