Nexus 4-Besitzer dürfen auch fischen: Sailfish OS erfolgreich portiert

sailfish-logo

Das hat nun nicht lange gedauert. Wie „The Jolla Blog“ vermeldet, wurde das von jolla entwickelte Betriebssystem Sailfish bereits knapp 2 Monate nach dessen Marktstart erfolgreich für das Google Nexus 4 umgesetzt. Es soll nicht lange dauern, bis es auch für Nexus 5 und 7 verfügbar sein soll.

Dies zeigt, wie vital und zielstrebig die einzigartige Community hinter Sailfish ist. Leider ist nicht ersichtlich, um welche Version es sich hier handelt. Auf dem original jolla phone befindet sich derzeit die Version 1.0.2.5 (Beta), dort sollte aber dieser Tage das monatliche Update auf die nächste Version anstehen.

Wer ein Nexus 4 besitzt und Lust hat, Sailfish darauf aufzuspielen, sollte dies in knapp 3 Minuten schaffen. Updates auf die nächst höhere Version werden aber wohl jeweils manuell durchgeführt werden müssen – nur so als Vorwarnung. Eine Anleitung habe ich zwar nicht parat, dieser dürfte aber im Netz bestimmt zu finden sein. Ein Feedback wäre auf jeden Fall interessant!

ⓘ Das ist ein Leserbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.