Titanium Backup unterstützt Android N und bekommt eigenen Cloudspeicher

Titantium Backup ist seit Jahren die beste und auch umfangreichste Backup-Lösung wenn man ein Android-Smartphone mit Root-Zugriff hat. Die Optik der App lässt zwar weiterhin zu Wünschen übrig, aber letztendlich zählt das Ergebnis.

Laut Website gibt es die App mittlerweile 7 Jahre und in dieser Zeit schlappe 20 Millionen User! Das sagt doch schon einiges aus, oder? In der neuesten Version wurde nun die Unterstützung für Android N integriert.

Ebenfalls neu hinzukommen soll der neue Cloud-Speicher MyTi.cloud. Dieser Cloudspeicher wurde ausgewählt, weil er besonderen Wert auf Datenschutz und -Sicherheit legt. Er befindet sich in der Schweiz. Laut den Entwicklern von Titantium Backup wird natürlich sehr viel versprochen. Wie weit jemand seine komplette Daten in eine Cloud speichern möchte, muss man am Ende allerdings selbst entscheiden. Doch hier die Infos aus dem entsprechenden Blog-Beitrag von Titantium Backup:

MyTi.cloud (Klicken zum Anzeigen)

What we guarantee:

  • Your privacy: your profile and your data remain private
  • Your digital property rights: your files remain yours
  • That your files are kept safe in containers that are inside your safe
  • That your data is under the protection of the Swiss legal framework that highly respects every individual’s right to information privacy, because it is located in Switzerland and remains there at all times
  • That you can manage the users that are entitled to access your safe
  • That the MyTi.cloud operators cannot open your safe nor examine its contents
  • No advertising, no tracking, no sneaky ways to make money on your back: we stick to our business model which is, you pay for what you get – just like how it has always been with Titanium Backup!

Titanium Backup ★ root
Preis: Kostenlos

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung