Titanium Backup: Update bringt Web-Server-Zugriff (Root)

News

Abseits der CES-News gilt es auch noch vom letzten Update Titanium Backups zu berichten. In der Aktualisierung vom 07. Januar wurden auch der Backup-Lösung für gerootete Androiden ein paar neue Funktionen spendiert. Ähnlich wie der ROM-Manager kann nun auch Titanium Backup (Pro-Version!) bequem über einen Web-Server auf die Sicherung auf dem Handyspeicher zugreifen.

Dazu wird die entsprechende Funktion einfach innerhalb Titanium Backup über Menü->TB-Web-Server starten aufgerufen. Anschließend erhält man eine Anzeige, welche die IP-Adresse und das aktuell eingebuchte WiFi-Netz anzeigt. Nun muss lediglich auf einem ebenfalls im gleichen Netz befindlichen Rechner im Browser die IP-Adresse eingegeben werden und schon kann die Sicherung schnurlos hoch- oder heruntergeladen werden.

Diese Möglichkeit der Sicherung ist gerade bei Handys ohne Speicherkartenslot ein echter Pluspunkt, da der wertvolle Handyspeicher so nicht mehr blockiert wird. In meinem Fall gibt mir das mal eben über 800 MB an Speicherplatz zurück. Im Update sind natürlich noch ein paar weitere Dinge wie neue Übersetzungen, Bug-Fixes etc. enthalten.

Danke Anzensepp!


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.