Toshiba Chromebook 2 mit FullHD-Display vorgestellt

Toshiba_Chromebook_2

Vor rund zwei Wochen stellte Acer mit dem Chromebook 13 CB5 das erste Chromebook mit einem FullHD-Display vor. Nun zieht Toshiba mit dem eigenen Chromebook 2 nach. Dieses wird in zwei verschiedenen Varianten erhältlich sein, wobei eine über ein FullHD-Display verfügt.

So löst das 13,3 Zoll große Display in der Basis-Version mit 1366 x 768 Pixeln auf, während die teurere Version mit einem FullHD-IPS-Panel daher kommt. Angetrieben wird das Chromebook 2 vno einem Intel Celeron Dual-Core-Prozessor der vierten Generation, welcher je nach Modell von 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Angaben zum internen Speicher wurden bisher zwar nicht veröffentlicht, dieser dürfte jedoch bei 16 GB liegen. Die Akkulaufzeit beträgt beim günstigeren Modell 11, bei der FullHD-Version lediglich 9 Stunden.

An Anschlüssen besitzt das Toshiba Chromebook 2 einen USB 3.0 Port, einen USB 2.0 Anschluss und einen HDMI-Ausgang. Desweiteren stehen Wlan, ein SD-Karten-Slot und eine HD-Webam zur Verfügung.

Ab dem 5. Oktober soll das Toshiba Chromebook 2 in den USA zum Preis von 249 US-Dollar (Basis-Version) bzw. 329 US-Dollar (FuillHD-Modell) erhältlich sein. Nähere Angaben zu einem Verkaufsstart in Deutschland sind zur Zeit noch nicht bekannt.

Welches Gerät würdet ihr präferieren? Das Toshiba Chromebook 2 oder das Acer Chromebook 13 CB5?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.