Twelve South ActionSleeve ist ein Sport-Armband für die Apple Watch

Der kleine Hersteller Twelve South hat vergangene Woche im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas ein Sport-Armband für die Apple Watch vorgestellt.

Die Apple Watch ist ein ausgezeichnetes Gadget für den Sport, doch nicht jeder ist der Meinung, dass das Handgelenk dabei der beste Platz ist. Twelve South glaubt, dass der Oberarm ebenfalls sehr gut dafür geeignet ist. Daher hat man auf der CES das ActionSleeve vorgestellt, ein Sportarmband für 30 Dollar.

Solche Sportarmbänder werden viele von euch mit Sicherheit kennen und vielleicht auch schon mal mit ihrem Smartphone beim Sport genutzt haben. Ich habe so ein Band für mein iPhone hier – für den seltenen Fall, dass ich mal Laufen gehe 😀

Mit dem ActionSleeve packt ihr statt eurem Smartphone eure Apple Watch an dem Oberarm und auch die Pulsmessung soll dabei wie gewohnt funktionieren. Für mich bleibt das Handgelenk die optimale Stelle, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja bei euch den ein oder anderen Nutzer, der das Band praktisch findet. Das Band gibt es in Schwarz und Rot, alle nötigen Details findet ihr bei Twelve South.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung