Twitter für Blackberry mit Update auf Version 3.0

Twitter hat in seinem offiziellen Blog eine neue Version für seine offizielle Blackberry-Applikation vorgestellt. Ab sofort steht Version 3.0 von Twitter für alle Blackberry-Smartphones in der App World zur Verfügung und kann dort kostenlos runtergeladen werden. Mit dabei ist jetzt die Möglichkeit die Twitter-Anwendung mit dem Blackberry Messenger zu verknüpfen und Tweets so als Nachricht an seine Kontakte zu schicken oder sich ihr Twitter-Profil im Messenger selbst anzuschauen. Außerdem soll es jetzt einfacher sein, Links direkt aus dem Browser heraus zu zwitschern, denn die URL wird automatisch gekürzt und es stehen so mehr Zeichen zur Verfügung.

Die letzte neue Funktion ist der Upload zu pic.twitter.com, dem offiziellen Bilder-Service des Netzwerks, ein Feature welches als erstes in der Web-Version und später auch in den Anwendungen für iOS und Android Einzug erhalten hat. Des weiteren kann man Bilder jetzt auch direkt von der Kamera aus teilen. Twitter hat es auf der Blackberry-Oberfläche nicht leicht, namenhafte Anwendungen wie Seesmic haben schon den Support eingestellt, immerhin gibt es von offizieller Seite* weiterhin Unterstützung. Solltet ihr Twitter für Blackberry noch nicht installiert haben, die Anwendung findet ihr als kostenlosen Download in der App World vor.

*Ganz offiziell ist der Support jedoch nicht, da die App eigentlich von Research In Motion in Zusammenarbeit mit Twitter (Entwickler ist jedoch Research In Motion) entwickelt wird. Bei den Anwendungen für iOS, Android und Windows Phone 7 ist die Twitter Inc. der Entwickler. Aber immerhin listet Twitter die Anwendung auch als offizielle Twitter-App für Blackberry auf seiner Webseite. Das nur mal als zusätzliche Information.

quelle twitter

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets