Twitter kündigt Umfrage-Funktion für alle Accounts an

twitter-header-browser

Twitter wird in Zukunft jedem Nutzer die Möglichkeit geben, eigene Umfragen zu erstellen.

Nachdem Samsung Mobile bereits vor fast einem Monat eine Twitter-Umfrage erstellte, steht dieses Feature in Kürze allen Nutzern zur Verfügung. Wie man soeben in einem Blogpost verkündete, wird die Umfrage-Funktion in den kommenden Tagen weltweit ausgerollt, sodass jeder Account mit nur wenigen Klicks die Meinungen seiner Follower einholen kann.

Dabei dürfen zumindest zu Beginn lediglich zwei verschiedene Antwortmöglichkeiten ausgewählt werden. Jeder Nutzer kann sich dann für eine dieser Optionen entscheiden, wie ein einzelner User gewählt hat, ist nicht öffentlich einsehbar. Nach 24 Stunden wird die Umfrage automatisch beendet, die Ergebnisse sind jederzeit öffentlich einsehbar.

Innerhalb der nächsten Tage sollte das Feature dann sowohl in den Apps für iOS und Android als auch im Browser auf Twitter.com zur Verfügung stehen. Twitter zieht hier also mit Google Plus und Facebook gleich, beide Dienste bieten bereits seit einiger Zeit eine Umfrage-Möglichkeit.

Twitter
Preis: Kostenlos
Twitter
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung