Twitter veröffentlicht neues Timeline-Widget

Twitter hat ein neues Widget für Webseiten vorgestellt, welches es euch als Benutzer erlaubt eure komplette Timeline in eure Webseite einzubinden. Damit können euch eure Besucher nicht nur direkt folgen, sondern bleiben auch ohne Twitter-Account immer auf dem Laufenden über eure Statusmeldungen. Ist man als Besucher bei Twitter eingeloggt, kann man zudem direkt aus dem Widget heraus Tweets als @-Reply absenden. Über eine Unterseite bei Twitter lässt sich das Widget nach den eigenen Wünschen anpassen, dort kann man auch direkt die Webseiten angeben, in die das Widget integriert werden darf. Da auch über Twitter gesendete Inhalte wie Bilder, Videos und Co. direkt angezeigt werden, eignet sich das Widget auch für Live-Berichterstattungen. Nachfolgend seht ihr ein Beispielwidget von unserem Twitter-Account.


Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Extra-Datenvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste