Ubuntu Phone Experience bringt das Linux-Feeling auf den Androiden

Seitdem vor einiger Zeit das neue Ubuntu-OS vorgestellt wurde, gibt es diverse Live-Wallpaper und nun auch einen nachgebauten Launcher für Android. Die App Ubuntu Phone Experience sorgt nun für das Linux-Feeling und bietet wie auch im OS einen Quick-Launcher, welcher durch wischen von der linken Bildschirmseite einen Schnellzugriff auf ausgewählte Apps ermöglicht.

Ubuntu Phone Explorer 2013-02-11 18.50.20

Im Playstore und im dazugehörigen XDA-Beitrag ist eine kostenlose Version des Launchers erhältlich. Allerdings gibt es dort beim Umfang der möglichen Einstellungen und auch der Menge der auswählbaren Apps Einschränkungen.

Die Installation der Ubuntu Phone Experience ist denkbar einfach. Die APK im XDA-Forum (Google Drive-Download) herunterladen und installieren. Anschließend durch einen Wisch von links nach rechts auf dem Homescreen in die Einstellungen des Launchers wechseln und die Apps und die Optik des Launchers einstellen. Eigentlich war die App auch bei Google Play verfügbar, scheint allerdings aktuell wieder verschwunden zu sein.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Danke @Exa07

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Inklusivvolumen in Tarife

Google Maps: Inkognito-Modus im Anmarsch in Dienste

Samsung Galaxy Tab S3 erhält Update auf Android 9.0 Pie in Tablets

Huawei Mate X kommt nächsten Monat in Smartphones