Über 80% aller Android-Smartphones laufen mit Android 2.x

Die wohl größte Kritik muss das Android-Betriebssystem bis zum heutigen Tage wegen der angeblich hohen Fragmentierung einstecken. Daher ist es immer recht interessant, wenn die Android-Entwickler aktuelle Zahlen zur Verteilung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlichen.

Derzeit sagen die Statistiken aus, dass über 80% aller Android-Geräte mit Android 2.x laufen. Dies liegt zum einen Teil daran, dass auch so manches ältere Gerät wie z.B. das HTC Hero, welches sich gut verkauft hat, ein Update auf Android 2.1 erhalten hat. Zum anderen Teil würde ich aber sagen, dass sich mittlerweile einfach deutlich mehr neue Android-Geräte verkaufen, als es alte auf dem Markt gibt.

Man kann die ganze Kiste natürlich sehen wir man will und auf grundlegende Änderungen seitens Google hoffen, sollte aber realistisch bleiben und bedenken, dass man ein so weit verbeitetes System mit so vielen (Hardware)Partnern nicht von heute auf morgen umkrempeln kann. Die Richtung stimmt zumindest.

[table id=43 /]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Redmi K20 Pro Exclusive Edition mit Snapdragon 855 Plus vorgestellt in Smartphones

Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung in Smartphones

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte