Überhitzungsgefahr: Aldi ruft Netzteile für Motorola Moto G (2. Gen) zurück

moto g2 netzteil aldi

Aldi Nord und Süd rufen tausende USB-Netzteile zurück, welche dem im Februar und Mai verkauften Moto G der 2. Generation beilagen.

Wieder einmal werden Netzteile zurückgerufen, welche verkauften Motorola-Smartphones beilagen. War im April des vergangenen Jahres noch The Phone House betroffen, informieren die Händler Aldi Süd und Nord die Kunden aktuell über einen Rückruf. Da das Moto G der 2. Generation von Haus aus ohne Netzteil geliefert wird, hat man dort ein Produkt von ElectronicPartner Handel SE beigelegt.

Motorola Moto G 2015 ausprobiert 29. Juli 2015

Wie sich nun herausstellte, kann sich die Verwendung dieses Ladegeräts allerdings als gefährlich erweisen, sodass sie nicht mehr benutzt werden sollten. Der Verkauf des Produkts mit oben abgebildeten Netzteil fand ab dem 26. Februar 2015 bei Aldi Nord statt, der Verkauf mit dem gleichen, fehlerhaften Zubehör folgte ab dem 7. Mai 2015 bei Aldi Süd.

Die Informationen zum Rückruf lassen sich bei Aldi Nord und Süd einsehen, ebenfalls existiert ein Hinweis auf der Webpräsenz von Medion. Betroffene Kunden sollen sich per Telefon bei der kostenlosen Hotline 0800 – 633 46 62 (Mo-Fr: 7-23 Uhr, Sa-So: 10-18 Uhr) melden und erhalten anschließend kostenlos Ersatz zugeschickt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung