Unboxing und erster Eindruck Motorola Milestone

Noch vor den ersten Live-Bildern, habe ich das Auspacken des Motorola Milestones in HD abgefilmt, das Ergebnis seht Ihr in folgendem Video. Das Gerät liegt wirklich super in der Hand und der Slider-Mechanismus läuft sehr geschmeidig, zumindest nachdem man die Folie von der spiegelnden Innenseite abgemacht hat.

Der Lieferumfang ist ok aber nicht überwältigend, eine Kurzanleitung, ein USB-Kabel, ein Netzteil, eine CD mit der Motorola PC Suite und Kopfhörer. Letztere sind leider keine In-Ear-Kopfhörer, welche ich persönlich bevorzuge.

Der erste Eindruck nach dem Einlegen der SIM-Karte ist wirklich der Kracher, alleine für die Displaygröße und Auflösung, müsste das Motorola Milestone eine Auszeichnung bekommen. Alles gestochen scharf, mein HTC Magic hat nur 1/4 so viele Pixel. Wenn man nur die ersten auffälligsten Punkte betrachtet, werden diese hochgepushten iPhone-Vergleiche zu einer Farce.

In den nächsten Tagen werde ich das Motorola Milestone ausführlich testen und in den verschiedensten Alltagssituationen benutzen und dann einen ausführlichen Testbericht veröffentlichen.

Das Motorola Milestone ist bei Vodafone ab 99,90 Euro mit Vertrag und für 499,90 Euro ohne Vertrag, bei O2 für 481,00 Euro über O2 My Handy oder bei Amazon für 460Euro zu haben.

Alle weiteren Milestone Artikel auf mobiFlip.de findet Ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.