Unitymedia: Billigmarke eazy mit kostenfreiem ConnectBox-Router

Wer im Ausbaugebiet von Unitymedia wohnt, kann seit letztem Jahr über die Billigmarke „eazy“ Kabel-Internet buchen. Im Rahmen einer Aktion gibt es nun den ConnectBox-Router kostenfrei.

Unitymedia will sich die eigenen Preise logischerweise nicht kaputt machen, aus diesem Grund vermarktet man abgespeckte und günstige Kabeltarife nicht selbst, sondern überlasst das der Vertriebswerk GmbH über die Marke „Eazy“. Wir hatten das hier im Blog bereits ein paar Mal erwähnt. Eine Drosselung gibt es in den Tarifen, die bei 11,99 Euro pro Monat starten, nicht.

Ab sofort können Neukunden von eazy den Router ConnectBox kostenfrei zum Tarif erhalten. Das Angebot ist verfügbar vom 29. Januar bis 28. Februar 2018. Durch den Wegfall der zusätzlichen Gebühren für die ConnectBox sparen Neukunden 119,76 Euro in 24 Monaten Vertragslaufzeit. Zu den Eckdaten des Routers sagt eazy folgendes:

Die intelligente Frequenzerkennung mit Dual-Band WLAN Verbindung im 802.11ac Standard findet vollautomatisch den besten WLAN-Kanal. Schickes Gehäuse mit unauffälligen LEDs verarbeitet bis zu 1.300 Mbit/s über WLAN und hat 4 Gigabit LAN-Anschlüsse.

Einen Kabelanschluss muss man für die eazy-Tarife nicht als Grundvoraussetzung extra buchen. Leider gibt es eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro, dafür bekommt man die monatlichen Preise aber dauerhaft gewährt und nicht nur 12 oder 24 Monate. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Zu Eazy →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.