Unitymedia startet Internet-Geschwindigkeit von 400 Mbit/s für Privat- und Geschäftskunden

Provider

Wie der Kabelenetzbetreiber Unitymedia heute bekannt gibt, bietet man ab 01. Februar Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s für Privat- und Geschäftskunden an.

Dafür baut Unitymedia die hauseigenen Netze stetig aus und kann somit zum Start immerhin über 40 Prozent der von Unitymedia erreichbaren 12,7 Millionen Kabelhaushalte im Verbreitungsgebiet Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg mit 400 Mbit/s versorgen. Ob die neue Geschwindigkeit am eigenen Anschluss verfügbar ist, soll sich ebenfalls ab 01. Februar online überprüfen lassen.

Privatkunden bietet der neue Tarif „Max 400“ als reines Internetprodukt oder in Kombination mit Telefonie- und Fernsehangeboten 400 Mbit/s Download- und 20 Mbits/ Upload-Geschwindigkeit. Geschäftskunden können in den Tarifen „Office Internet 200“ und „Office Internet & Phone 200“ die Geschwindigkeitserweiterung auf 400 Mbit/s optional hinzuwählen. Die neue Preisübersicht findet ihr hier.

Zu Unitymedia →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.